Suche | Impressum | Datenschutz | Sitemap 
 Seite ausdrucken  

Verbraucherinsolvenz / Schuldenabbau

Mit Verlust des Arbeitsplatzes, Scheidung, Erkrankung oä sind häufig auch finanzielle Engpässe verbunden, die vielfach zu Schulden und Überschuldung führen.

Zeit zum Schuldenabbau ist nicht erst mit der Überschuldung und einer Insolvenzsituation gekommen. Schulden lassen sich frühzeitiger im Gespräch mit den Gläubigern reduzieren.

Wenn ein Anwalt die Verhandlungen mit den Gläubigern führt, zeigt das den ernsthaften Willen, die finanzielle Lage wieder in den Griff zu bekommen und ist überraschend häufig von Erfolg gekrönt.

Im Gegensatz zu vielen Beratungsstellen kann ich mich Ihrer Sache schnell annehmen und so, auch wenn Kosten entstehen, ohne Zeitverzug für Sie handeln.

Spätestens wenn eine Verbraucherinsolvenz wegen Überschuldung ins Haus steht,  ist Zeit für eine umfassende Beratung und schnelles Handeln. Nach einem persönlichen Schuldenbereinigungsplan und einer Wohlverhaltensphase kann der Schuldenerlass erfolgen.

Nehmen Sie Ihre Sache in die Hand und lassen Sie sich beraten.
Um einen ersten Eindruck zu gewinnen, welche Vorbereitungen zu treffen sind, finden Sie hier einen Antrag für die gerichtliche Insolvenzanmeldung. Sie können daraus auch erkennen, welcher formelle Aufwand mit einer Insolvenz verbunden ist, den ich Ihnen abnehmen kann.