Suche | Impressum | Sitemap | Datenschutzerklärung 
 Seite ausdrucken  

Mietrecht und WEG-Recht

In wenigen Rechtsgebieten weichen die Interessen der Beteiligten so stark von einander ab wie mit Mietrecht.

Der Mieter ist an einem langfristigen günstigen Mietverhältnis interessiert; der Vermieter möchte bei geringem Erhaltungsaufwand eine Immobilie optimal vermarkten. Der Gesetzgeber hat zur Gleichstellung der beiden Parteien umfangreiche gesetzliche Vorgaben geschaffen. Durch diese Situation entstehen im Mietrecht immer wieder Auseinandersetzungen, die wegen der komplexen Rechtslage, anwaltlichen Rat erfordern.

Ich beantworte Ihnen Ihre Fragen zum Mietrecht, sei es zum Mietvertrag an sich oder zu Kündigungen, zur Berechtigung von Nebenkostenanrechnungen, Mietminderungen oder Schönheitsreparaturen.

Auch Vermieter sind nicht immer über aktuelle Gesetze informiert, so dass nicht jede Nebenkostenabrechnung oder jeder Mietvertrag mit seinen detaillierten Regelungen rechtmäßig ist.

Ich vertrete hierzu Mieter und Vermieter.

Bei Eigentumswohnungen ergibt sich ein weiteres Problemfeld. Der Eigentümer einer Eigentumswohnung muss sich mit der Eigentümerversammlung auseinander setzen. Hier stellt sich die Frage, was muss die Eigentümerversammlung genehmigen - was nicht.

Die Rechtssprechung ist dazu im stetigen Wandel, was wiederum qualifizierten anwaltlichen Rat erforderlich macht.